Die Schnittrosen aus Malans sind wieder da!


 

„Ich bin sehr zufrieden mit den Rosen, sie haben den strengen Winter sehr gut überstanden und warten mit einer Blütenfülle auf, das ist eine reine Freude! Die Vegetationsruhe im Winter ist wichtig, damit sich die Rosen erholen können. Es ist sehr erfreulich, schon heute sind einzelne Rosen bereits im Schnittstadium. Die Tage werden schnell länger und die Sonne beschleunigt das Wachstum im Gewächshaus.
Auf unsere Rosen sind wir stolz. In unseren Gewächshäusern wachsen auf über fünfunddreissig tausend Rosenstöcken unsere 'Königinnen der Blumen' heran. Sie versprühen immer einen ganz besonderen Charme, der von keiner anderen Blume übertroffen wird“, erklärt der Geschäftsführer Norbert Schaniel.

Noch einige Tage und Malanser Rosen sind wieder in der gewohnten Qualität und Menge verfügbar.

Seit mehr als 20 Jahren werden von April bis Oktober „Malanser Rosen“, die Qualitäts-Schnittrosen aus Graubünden, in Gewächshäusern in Malans produziert.

Bei den Malanser Rosen legen wir besonderes Augenmerk auf:

  • Haltbarkeit und Frische
  • Umweltschonende Produktion
  • Sparsamer Umgang mit Energie
  • Einsatz von biologischen Pflanzenstärkungsmitteln und Mikroorganismen
  • Reduktion des konventionellen Pflanzenschutzes auf ein Mindestmass
  • Made in Switzerland

Durch den Wegfall langer Transportwege sind die Malanser Schnittrosen länger haltbar bei Ihnen in der Vase. Unsere Rosen werden täglich frisch geschnitten.

Bestellen können Sie online, telefonisch, per Fax - oder kommen Sie vorbei!

Malanser Rosen - Ihr Spezialist für Rosen aus der Schweiz

MR Malanser Rosen bestellen und Freude bereiten - Bequem, günstig und schnell »

       
Schaniel Gartenbau Floristik AG