Gartenpflege


 

Die Profi-Pflege kommt: Testen Sie uns!

Gönnen Sie sich und Ihrem Garten das Beste, die Regelmässige Gartenpflege von Ihrem „Gärtner“, der Schaniel Gartenbau AG. Sie sichern sich den Werterhalt und eine laufende Optimierung Ihres grünen Wohnzimmers.

Die Sommerabende oder Frühherbsttage im gepflegten Garten mit Familie oder Freunden geniessen? Doch vor dem Genuss und der Entspannung steht oft die Gartenarbeit. Ein Traumgarten entsteht nicht von alleine. Damit Sie Freude an Ihrem Garten haben, ist eine regelmässige und fachgerechte Pflege wichtig.

Neben der Einzelpflege bieten wir ganz individuelle Gartenpflege-Pakete an. Sie bekommen regelmässige Pflegearbeiten auf hohem Niveau. Dabei entscheiden Sie selbst, wie viele Arbeiten wir Ihnen abnehmen sollen. Gerne besuchen wir Sie und besprechen Ihren Garten unverbindlich. Bei Interesse erstellen wir Ihnen ein Angebot. Nehmen Sie uns beim Wort – Ihr Garten ist bei uns in guten Händen.

Rufen Sie uns an 081 322 65 62, oder schreiben sie uns eine E-Mail an r.marti@schanielgarten.ch »

Unsere Kunden schätzen diese Art der Pflegedienstleistung. Lassen Sie sich von uns unverbindlich beraten!

Um die Blüte von Rosen, Dahlien, Begonien, Cannas, Lavendel und anderen Stauden anzuregen, sollte Verblühtes regelmässig entfernt werden: Im Sommer gibt man Obstgehölzen, Sträuchern, Hecken und Koniferen den letzten Schnitt vor dem Winter.

Werden Rittersporn, Margeriten und Frauenmantel nach dem Rückschnitt mit Dünger versorgt, blühen sie im Herbst noch ein zweites Mal. Der Sommer ist die ideale Zeit zum Düngen: Erhält der Rasen jetzt auf seine Bedürfnisse abgestimmte Extranährstoffe, verringert sich das Moos- und Kleewachstum. Auch die Gabe eines kaliumhaltigen Düngers im August oder September steigert die Frosthärte des Rasens im Winter.

Vor allem für Heckenpflanzen ist der Sommerschnitt ideal, weil die Triebe dann noch zum Verzweigen angeregt werden und eine kompakte und lückenlose Hecke entsteht. Buchs sollte am besten an einem bedeckten Tag geschnitten werden, weil er nach dem Schnitt besonders empfindlich auf direkte Sonneneinstrahlung reagiert.

Unkrautjäten gehört genau so zur Gartenpflege, wie das Absammeln von verwelkten Blüten.

Auch der Baumschnitt muss überlegt werden. Allgemein gilt die Faustregel: Wird ein Trieb kräftig gekürzt, treibt er auch kräftig aus, wird er weniger weit oben geschnitten, ist der Austrieb geringer. Am besten überlässt man den Baumschnitt dem Gärtner. Er findet nicht nur sicher die richtige Stelle, sondern gewährleistet auch die richtige Wundversorgung und die Entsorgung des anfallenden Schnittmaterials.

Die Profi-Pflege kommt: Testen Sie uns!

 




Rufen Sie uns an 081 322 65 62, oder schreiben sie uns. E-Mail »

Die Firma Schaniel Gartenbau macht auch aus Ihrem Garten einen Traumgarten!

Schaniel Gartenbau

 
Bannholzweg 2
7208 Malans  
  Telefon: 081 322 65 62   Fax: 081 330 03 68  
E-Mail:    r.marti@schanielgarten.ch ...»
Montag - Freitag 08:00 - 12:00   13:30 - 18:30


Rosen und Kübelpflanzen für Ihren Garten, Balkon und Terrasse

August bis Ende September finden Sis bei uns blühende Containerrosen und Kübelpflanzen in grosser Auswahl.

 

Überwinterung bei uns in der Gärtnerei 

Falls Sie keinen Platz für ihre Kübelpflanzen zu Hause haben, bieten wir Ihnen den vollen Überwinterungsservice an. Wir haben dafür ein Gewächshaus, das die klimatischen Bedingungen für eine sorgenfreie Überwinterung erfüllt. Wir holen Ihre Pflanzen im Oktober und bringen sie Ihnen wieder im April/Mai.

Anfrage für Überwinterung: r.marti@schanielgarten.ch ...»

       
Schaniel Gartenbau Floristik AG