Alhambra


 
klingt geheimnisvoll. Dieser fremdländische klingende Name erinnert an die Märchen von Wilhelm Hauff und an den Orient.

Bei M.R. Malanser Rosen blüht eine Rose, die ebenfalls aus dem Reich der Märchen stammen könnte. Die Blüte erstrahlt in einem sehr speziellen, satten, dumpfen Rot. Die äusseren Blütenblätter erscheinen leicht gelb/orange - doch nur ein Hauch von diesen Farben umgibt den Blütenkopf.

Ob diese Rose ihren Namen, der speziellen roten Farbe wegen, wohl aus dem Alhambra in Granada erhalten hat?

Die Alhambra ist eine bedeutende Stadtburg auf einem Hügel von Granada in Spanien. Sie gilt als einer der schönsten Beispiele des Maurischen Stils der Islamischen Kunst.
 

Die Herkunft des Wortes Alhambra ist strittig. So ist unklar, ob der Name von dem Namen eines der Baumeister oder vom arabischen „qal'at al-Hamra'“ (rote Burg, zurückzuführen auf die rötliche Färbung der Aussenmauern) bzw. „al-qubba al-Hamra'“ herrührt. Ein glaubhafter, unabhängig bestätigter Bericht über den Anblick zu Zeiten der arabischen Herrschaft, existiert nicht. Die Alhambra ist eine der meistbesuchten Touristenattraktionen Europas.

Im nächsten Newsletter lernen Sie die Rose „Homerun“ kennen - ebenfalls exklusiv bei M.R. Malanser Rosen.


       
Schaniel Gartenbau Floristik AG